Category: Zwischenruf (page 1 of 2)

Die Vergangenheit ist passé. Sie lenkt von der Gegenwart ab.

– Edna Mode

Bilder unter CC0-Lizenz

Bei Bildern mit CC0-Lizenz hat der Urheber des Bildes jegliche Schutzrechte abgegeben. Auf creativecommons.org heisst es:

Die Person, die ein Werk mit dieser Deed verknüpft hat, hat dieses Werk in die Gemeinfreiheit – auch genannt Public Domain – entlassen, indem sie weltweit auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte verzichtet hat, soweit das gesetzlich möglich ist.

Sie dürfen das Werk kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne um weitere Erlaubnis bitten zu müssen. Siehe Sonstige Informationen unten.

Auf www.free-images.cc findet man zahlreiche Bilder mit CC0-Lizenz und kann diese in seinen Artikeln auf WordPress oder für andere Dinge verwenden. Zum Beispiel:

Pelikan Pier by Yair Hazout

Pelikan Pier by Yair Hazout

Ein Schnitzel, bitte

Der Laden ist, wie ich höre, zurzeit ziemlich angesagt. Deswegen hätte ich gerne ein Schnitzel und einen Chardonnay kostenlos. Ihr habt’s ja. Außerdem kocht ihr sowieso gerne.

Harald Martenstein in „Über Schreiben als Beruf und die Moral des Fleischverzehrs“ (Zeit Online)

Keine Eile

If it is right, it happens — The main thing is not to hurry. Nothing good gets away.

— John Steinbeck

Keine Tour ins Grüne

Wer mich kauft, kauft einen Ferrari. Wer einen Ferrari hat, tankt Super, fährt auf die Autobahn und gibt Vollgas. Guardiola hat Diesel getankt und eine Tour ins Grüne gemacht. Hätte er sich gleich einen Fiat kaufen sollen.

— Zlatan Ibrahimovic, 2009/2010 unter Coach Pep Guardiola beim FC Barcelona

I want to ship!

I wanted to ship something. I’ve read enough Seth Godin and Jason Fried that I have the release early and release often and just ship it messages screen-burned into my eyes. And yet, over the last 5-6 months I’ve been building stuff but haven’t released a damn thing. I’ve fallen for all the classic procrastination pitfalls: the app isn’t good enough, it’s not finished, no-one will like it, someone else is doing it better already, people will laugh, it doesn’t look right, oooh…. shiny new thing to try instead of finishing this.

In „Why I released a crappy todo app that no-one will ever use auf More Of Less.

Ein menschliches Konstrukt

Das Internet hat keinen Naturzustand, es ist ein durch und durch menschliches Konstrukt. Jeder Pixel, jedes Bit ist an seiner Stelle, weil irgendjemand es so wollte (oder die technischen Konsequenzen nicht ganz überblickt hat).

Sascha Lobo in „Was Bettina Wulff mit Mettigeln verbindet